8. Mai 2010:

Die Flensburger Windsbraut

Ein Tagesausflug ins schöne Flensburg

mit den verwinkelten Hinterhöfen und Durchgängen gibt es hier viel zu sehen....

Neben einem tollen neuen Percussions-Instrument und einem Klang-Mobile noch einige schöne Lampen entdeckt, darunter auch dieses lustige Modell:

heisst vermutlich "Italian Bitter"...

und überhaupt hängen hier überall ziemlich lustige Objekte herum:

13. Mai:

Marina Wendtorf mit Deich-Schafen....

Auf dem Heimweg wieder mal ein Abstecher an den Selenter See und zur Lieblingseiche:

16. Mai:

Die Farver Mühle

Falls jemand hier mal Urlaub machen möchte:

Und noch eine Zeitreise der besonderen Art:

wieder in Richtung Rosenhof

und wieder mal im "Nichts" scharf rechts zum Streetzer Berg:

über vernebelte Auen und verbotene Wege

gelangt man zu einem wirklichen und zugleich unwirklichen Zauberwald:

soooo schade das man das ganze Vogelgezwitscher nicht hören kann... Das war eins der stimmungsvollsten Konzerte das ich erleben durfte!

23. Mai:

Highland Cattles - so cool, oder ??

25. Mai, 11:45 Uhr:

Und da ist dann mein SuperGau: das Telefonkabel für Mühlen wird bei Strassenbauarbeiten gekappt - kein Telefon, kein Fax, kein Internet...

und es dauert bis Freitag, 28. Mai um 16:48 Uhr bis der Schaden behoben wird!!!

26. Mai:

Mein neuer Bogen ist endlich da...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2008 - 2018 Gunnar Haag