1. Januar 2013:

Neujahrsspaziergang in Hohwacht

Hoh wacht ???

Ein Blumenbett -äh- beet...

13. Januar:

Wenn einen der Frühstückstkaffee schon so AEBSCH anschaut, sollte man lieber wieder ins Bett zurück:

Aber Glück im Unglück: ein halben Meter weiter, und es wäre richtig abwärts gegangen...

und der erste Wagen gehört dem Revierförster, der kurzerhand seinen Allrad holt, DANKE!

Mel sammelt das Warndreieck ein, ich schaue mir nochmal den "Tathergang" an:

statt der leichten Rechtskurve gings eben einfach geradeaus weiter - ohne Gegenverkehr allerdings! Nochmal PUH, und nochmal DANKEDANKEDANKE!

Zur Entspannung dann erst mal ein paar Schritte zu Fuss - aber die Lust in der Gegend rumzufahren ist mir doch (vorübergehend) vergangen!

Dann lieber Zuhause zuschauen...

...wie der "Schneefisch" wieder abtaucht:

Und auch die Allee und die Koppel werden wieder "eingeweißt"...

25. Januar:

Kurzer (kalter) Fotostop am Selenter See...

Gut das die Hühner inzwischen einen Wintergarten haben :-))

gestatten: Hahn, Max Hahn!

Wieder die Lieblingseiche, diesmal bei Vollmond!

20. Februar:

Frühlinsaussichten en Gros - und en Detail:

Das Foto allerdings stammt noch aus dem letzten Herbst.

MiniAusflug zur Köhner Mühle, vorhin war da alles voll mit Wildgänsen...

Falls jemand mal hier um die Ecke Urlauben möchte, Robert und Katja betreiben einen Archehof - und mehrere Fereinwohnungen und Häuschen, und sind zwei gaaaanz nette!!!

das wäre die Fischtreppe gegenüber:

Oh, Post kommt, ich muss nach Hause!

Schnell noch die Gänse fotografieren,

und tschüss für Heut!

1. April:

Aufbruch zum Osterspaziergang

Zwar immer noch kalt, aber endlich mal SONNE!!!

Und endlich gefunden: hier ergiesst sich "unsere" Mühlenau in die östliche See... und abends dann der Klassiker:

O S T E R F E U E R  bei Maiers !!!

Immer wieder grossartig - DANK an HARRIET & MICHA !

26. April:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2008 - 2018 Gunnar Haag